Härke setzt neue Zeichen
Härke GmbH & Co. KG  ·  Alexander-Str. 59-61  ·  42857 Remscheid  ·  Telefon: 0 21 91 / 98 04 50  ·  Telefax: 0 21 91 / 98 04 51
Rohrverschluss Rohrreinigungs-Komplett-Set Rohrreinigungswelle Prüfblase

Härke, Ihr Partner für Abwassertechnik: Prüfblase, Absperrblase und Co.

Seit 1934 sind wir Experten auf dem Gebiet der Abwassertechnik und haben uns auf Geräte spezialisiert, die für die Kanal- und Rohrreinigung optimal geeignet sind. Wir versorgen Heimwerker und Profis mit allem, was sie benötigen: Von Absperrblasen, Prüfblasen und Rohrdichtkissen über komplette Dichtigkeitsprüfgeräte bis hin zu Rohreinigungswellen und dem passenden Rohrverschluss. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot, um Abwasserleitungen auf Ihre Dichtheit zu prüfen, sie abzusperren und zu reinigen. Dabei können die flexiblen Absperrblasen und Prüfblasen für mehrere Nennweiten eingesetzt werden. Höchste Qualität ist natürlich unser Standard.

Im Fachhandel: Hochwertige Prüfblase, pneumatischer Rohrverschluss und mehr

Der Vertrieb erfolgt über den Fachhandel – in bester Qualität. Jede Prüf- und Absperrblase bzw. jedes Hausanschlussprüfgerät wird bei uns mit langjähriger Erfahrung im eigenen Haus gefertigt und die Qualität der Geräte vor dem Versand durch unser geschultes Personal überprüft. Unsere Dichtheitsprüfgeräte sind nicht nur bundesweit, sondern auch im gesamten europäischen Ausland im Einsatz und unsere Geräte für die Rohrabsperrtechnik wie etwa der mechanische oder pneumatische Rohrverschluss in Verbindung mit der entsprechenden Messtechnik werden von namhaften Instituten zu Schulungszwecken verwendet.

Prüf- und Absperrblasen verschiedener Nennweiten – aus deutscher Produktion

Alle für eine Dichtheitsprüfung notwendigen Geräte von Rohrverschluss bis Dichtkissen finden Sie in unserem Lieferprogramm. Die Prüf- und Absperrblasen werden in unterschiedlichen Ausführungen und Nennweiten hergestellt. So erhalten Sie zum Beispiel Prüfblasen für die reine Druckprüfung mit Luft als auch für eine Luft- und Wasserprüfung in einem Nennweitenbereich von DN 40 bis DN 1200 mm.

Mit unserem Produktionsstandort in Deutschland gewährleisten wir für alle unsere Prüfgeräte eine hohe Qualität. Alle Absperrgeräte, wie beispielsweise der mechanische Rohrverschluss, folgen dem Grundsatz kontinuierlicher Qualitätssicherung und -weiterentwicklung. Nur qualitativ hochwertige Absperrblasen und Prüfblasen gewährleisten eine fachgerechte Dichtheitsprüfung, wie sie beispielsweise die DIN 1610 vorschreibt. Nur mit absolut funktionsfähigen Geräten lassen sich auch geringe Undichtigkeiten der zu prüfenden Rohrstrecke feststellen.

Achten Sie deshalb generell beim Kauf von Geräten wie dem pneumatischen Rohrverschluss oder Absperr- und Prüfblasen auf eine hohe Qualität. Testen Sie unsere Dichtheitsprüfgeräte und stellen Sie uns auf die Probe. Haben Sie generell Fragen zur Dichtheitsprüfung oder zu entsprechenden Prüfnormen, kontaktieren Sie uns – unsere sachkundigen Mitarbeiter sind Experten in Sachen Dichtheitsprüfung.